Hopsy von der Luthenburg

Im Herzen immer bei uns

Hovawart Welpen

Unsere erste Hündin Momo erhielt ihren Namen , da ihre Augen so dunkel braun  waren wie von Radost Bokel, die in der " Unendlichen Geschichte " Momo genannt wurde. Für uns als Hundehalteranfänger war

" Madam" eine Herausforderung.  Wild, stur und starrköpfig . Aber liebenswert und sehr intelligent.   

Egal was Sie anstellte , Mülleimer ausleeren-Türen öffnen- Küchenschränke ausräumen etc., wir konnten nie lange böse mit ihr sein.  Trotz der OCD Erkrankung und der damit verbundenen  OP, die Sie mit nur 6 Monaten verarbeiten musste sowie Arthrose und  Spondylose die mit 4 Jahren als Folgeerkrankungen hinzukamen wurde Momo fast 14 Jahre. Dank guter Haltung, Pflege und viel Unterstützung unseres Tierarztes hatte sie ein schönes Leben . Sie begleitete uns auf alle Urlaube. Wir sind glücklich, dass sie so lange hatten und traurig das sie uns so sehr fehlt. 

 

 

 

 

Wurftag:   04. März 1998     -     26. Dezember 2011

 

Mutter   :   Balinka vom Amorhof         blond

Vater      :   Adonis von Krinkelbach     schwarz